Frühlingsfahrt mit Schwyzer Poschti und Dampfzug "Bergischer Löwe"

Sonntag, 28.5.2017

10.00 Uhr ab ICE-/Bus-Bahnhof Siegburg

 

(Zusteigemöglichkeiten in Neunkirchen ca. 10.20 Uhr und Much 10.35 Uhr nach Voranmeldung an post@schwyzer-poschti.de)

 

Nostalgiefahrt mit dem Oldtimer-Postautobus auf abgelegenen Routen über die Bergischen Hügel nach Wiehl.

 

Fahrt im Dampfzug nach Dieringhausen, Besichtigung des Eisenbahnmuseums mit eindrücklichen Dampfrössern, Eisenbahnwagen, Arbeitsgeräten und der historischen Drehscheibe

 

Rückfahrt nach Wiehl und von dort mit dem Postauto-Bus via Nümbrecht nach Siegburg

 

Reiseroute:

im Oldtimer-Postauto-Bus: Siegburg - Sieg-Auen - Allner - Neunkirchen - Much - Hündekausen - Wiehl

im Dampfzug: Wiehl - Dieringhausen - Wiehl

im Oldtimer-Postauto-Bus: Wiehl - Schloss Homburg - Nümbrecht - Niederbreidenbach - Siegburg

 

Pic-Nic-Möglichkeit auf der Dampfzugfahrt. Snacks und Getränke werden im Zug angeboten.

 

Rückkehr ca. 17.00 Uhr Siegburg

 

Fahrpreise (enthält Fahrpreis für Oldtimer-Bus und Dampfzug sowie Eintritt Eisenbahnmuseum Dieringhausen - ohne Verpflegung):

Erw. EUR 40.-

Kinder EUR 20.-

Familien (bis 2 Erw und 3 Ki.) EUR 92.-

 

Kartenverkauf bei www.bonnticket.de, Tel. 0228-502010 (zzgl. Vorverkaufsgebühr)

 

Wir freuen uns, Sie an Bord begrüssen zu dürfen.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung zur Frühlingsfahrt mit Schwyzer Poschti und Dampfzug "Bergischer Löwe" am So, 28.5.2017

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.